Daten online verschlüsselt synchronisieren

Wer seine Bookmarks und Dokumente bisher über Onlinedienste synchronisierte, musste sich immer der Tatsache bewusst sein, dass eben diese Onlinedienste immer genau Bescheid wussten, wer was wann gemacht hat und Inhalte nicht wirklich sicher waren.

Mozilla Labs kommt nun mit der Plattform Firefox Sync an den Start. Mit einer lokal abgelegten Passphrase werden die zu synchronisierenden Daten verschlüsselt auf den Mozilla Servern abgelegt. Kein Serverbetreiber kommt so mehr an Daten ran, die ihn nun wirklich nichts angehen.

Hier zeigt Mozilla, dass es wichtiger ist, Wert auf Sicherheit zu legen, als modische Trends in Browseroberflächen zu programmieren.

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s