Mozillas Pläne für Firefox 4

Mozilla hat die Pläne für Firefox 4 veröffentlicht. Laut Mike Beltzer, zuständiger Direktor für die Mozilla Entwicklung, solle drei Ziele verwirklicht werden: Die Browser Geschwindigkeit erhöhen, neue offene Web-Standards wie HTML 5 integrieren, volle Nutzerkontrolle über Software, Daten und Web-Nutzung ermöglichen.

Voraussichtlich Ende Juni 2010 soll die erste Beta-Version zum Testen bereit stehen. Verbesserungen, die für die Version 3.7 geplant waren, fließen nun in die Versionen 3.6.5 bis 3.6.8 ein – die Version 3.7 entfällt.

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s