Mozilla 3.7a6pre (Minefield)

Heute kommt mal ein Ausblick auf die Minefield-Version (3.7a6pre) des Mozilla Firefox. Ich finde die Oberfläche gut durchdacht und übersichtlich. Alles Wesentliche ist direkt erreichbar, alle “Überflüssige” in “One-Button-Menüs” untergebracht.

image

Da der Lesezeichen-Button sich nicht auf der Symbolleiste verschieben lässt, kann man sich hier mit einem Trick behelfen…

image image

Ich habe über Symbolleiste anpassen eine neue Symbolleiste erstellt, das Adress- und das Suchfeld in die neue Symbolleiste gezogen …

image image

…und fertig.

Wer die Browser-Tabs nicht am oberen Fensterrand haben möchte, kann die (links obern) über das Minefield-Menü –> Anpassen, Häkchen bei Tabs oben entfernen, wieder an die gewohnte Stelle bringen.

Was mir positiv auffällt, ist der deutliche Platzgewinn für die Browserfenster. Für die gewohnten Adons, wenn sie verfügbar sind, ist auch noch genug Platz.

Mir gefällt der Firefox 3.7a6pre (Minefield) jetzt schon sehr gut und ich freu mich schon auf die Version 4. Wie seht ihr den neuen Firefox? Auf eure Meinung bin ich gespannt.

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s