Facebook Geolocation Service kommt bald

Es brodelt in der Gerüchteküche

facebookEs wird gemunkelt, angedeutet, wieder dementiert… um hinterher zu sagen, es könnte sein, dass… Es geht um Facebook Geolocation Service, der laut einem Bericht in CNET News in den nächsten Wochen starten könnte.

Facebooks Investitionen in das eigene Projekt “Hot Potato” scheint sich nicht hot potatowirklich gerechnet zu haben und so wird vermutet, dass eben dieses Projekt sterben wird – zugunsten einer Übernahme oder Beteiligung am Geolocation Service “Foursquare”. Gerüchten zufolge soll Facebook 120 Milloanen US$ geboten haben. Als möglich erachtet wird auch eine Partnerschaft mit dem lokalen Firmen-Suchdienst Localeze, der auch Twitter unterstützt.

Bei all den Gerüchten, wer nun mit wem und vor allem, wann, ist laut Facebook-Entwicklern die Schnittstelle (API) zu anderen Programmen noch nicht fertig. Facebook-Sprecher Larry Yu verriet CNET News nur soviel: "We are working on location features and product integrations, which we’ll be launching in the coming months, and we’ll share more details when appropriate," – frei übersetzt: "Wir arbeiten an Lokalisierungs-Eigenschaften und Produktintegrationen, die wir in den kommenden Monaten starten werden, und wir teilen mehr Details mit, wenn es soweit ist,”.

Es bleibt spannend auf der Bühne der Sozialen Netzwerke…

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s