Facebook Places

Wer ist wann wo und warum

facebook-map

Was jede kleine Internetplattform schon seit gut 2 Jahren kann, hat Facebook nun auch vorgestellt den eigenen Facebook-Location Dienst. Über die letzten Vermutungen hatte ich bereits geschrieben. 8 Monate härteste Vorbereitung und herausgekommen ist letztlich eine Zusammenarbeit mit Foursquare und Gowalla, denen Facebook mit dem “eigenen” Location-Service den Kampf angesagt hatte. Das Video der offiziellen Vorstellung in Palo Alto gibt es auf Facebook Live zu sehen.

topelementWas bringt dieser Location-Dienst überhaupt? Ehrlich gesagt, nichts neues, nur diesmal steht halt Facebook drauf. So kann man nun auch bei Facebook sehen, wo die eigenen Kontakte sich befinden, wo es interessante Punkte oder Sehenswürdigkeiten, gute Restaurants oder schicke Schuhgeschäfte gibt. Das kennt man bereits von Google Maps und Yahoo Maps, das ist nicht neu – nur diesmal steht halt Facebook drauf.

aaaaaaaMit seinem SmartPhone läßt sich nun der Facebook “check-in”-Dienst nutzen und man sieht, wo die Freunde sich gerade befinden, man kann mitteilen wo und in welcher Kneipe gerade Happy Hour, das super geile Konzert, die angesagteste Frittenbude auf Island ist, oder welche sehenswerten Punkte sich im direkten Umfeld befinden. Das kennt man bereits von Foursquare und Gowalla – nur diesmal steht halt Facebook drauf.

Mal ganz ehrlich, wer will wirklich wissen, wer von seinen Kontakten gerade von der Küche auf dem Weg in’s Bad, in’s Schlafzimmer ist, nein in den Keller – Mist über die Katze gestolpert…

Wenn ich irgendwas in einer Karte suche, bleibe ich persönlich lieber bei Google Maps weil mir technisches Know How lieber sind als das Fan-Gekreische von 500 Millionen Facebook Mitgliedern.

, ,

  1. #1 von BlackAngelCH am 19. August 2010 - 09:42

    Gebe ich dir Recht! Nutze Google Maps um selber zu wissen wo es lang geht. Wo alle meine Kontakte sind können die mir auch selber erzählen bei Bedarf.
    Dachte auch dieses Vonage für Facebook wäre eine Gute Sache um mit meiner Schwester oder anderen FB-Kontakten kostenlos zu telefonieren, aber das nutzt eh keiner. Einfach nur überflüssig solche Apps!

    • #2 von lev_jung am 19. August 2010 - 13:07

      Facebook Location ist allerdings überflüssig wie ein Kropf. Den besseren Service und das nötige Know How hat hier eindeutig Google. Facebook nutzt einfach nur Dienste von anderen und schreibt den eigenen Namen drauf. Selbst Vonage wird nie gegen Dienste wie Skype ankommen können.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s