Achtung: Telefon Abzocke

DIN 4844-2 Warnung vor einer Gefahrenstelle

Verbraucherservice der Bundesnetzagentur Bonn

Aktuelle Information zum Rufnummernmissbrauch bei Mobiltelefonen.

Spam ist nervig. Nicht nur bei eMails, im Messenger, oder in Facebook oder Twitter – Spam nervt gewaltig. Facebook-Nutzer haben aus vielen Warnungen mittlerweile schon mitbekommen, dass Spam auch teuer werden kann, wenn er mit einem Telefon-Abo gekoppelt ist. Aus aktuellem Anlass kommt hier heute eine Warnung für Mobiltelefon-Nutzer.

BundesnetzagenturEinige Firmen und dubiose Callcenter nutzen nicht nur betrügerische Cold Calls, also Werbeanrufe denen der Angerufene nicht ausdrücklich zugestimmt hat, verstärkt werden auch sogenannte Ping-Anrufe eingesetzt. Hierbei klingelt das Telefon nur einmal und im Display erscheint in der Anruferliste eine Premium Rufnummer, meist aus dem Nummernbereich 0137…, 0180…, 0900…, oder eine 5-stellige Mobilfunk-Kurzwahlnummer.

Ganz neu ist der Trick mit einer unverdächtigen Festnetznummer, die entweder direkt auf eine Premium-Nummer umgeleitet wird, oder auf der sich ein “Mitarbeiter” oder eine “Mitarbeiterin” einer “unverdächtigen” Firma (Post, Telekom, Stadtverwaltung…) meldet. Ziel ist es hier nur, an die Adresse des Angerufenen zu kommen um damit Rechnungen für dubiose Telefon-Dienste-Abos zu rechtfertigen.

Ganz wichtig, wenn im Display eine Rufnummer erscheint, die entweder aus einem Premium-Nummernbereich stammt, oder absolut unbekannt ist, nicht zurück rufen oder eine SMS schicken um zu erfahren, wer das wohl sein könnte. Hier kann die Neugierde ganz schnell sehr teuer werden. Dat “Leckerchen” von der letzten Party sieht man eh auf der nächsten Party wieder…

Infos zum Rufnummernmissbrauch und Möglichkeiten diese zu melden, gibt es beim Verbraucherservice der Bundesnetzagentur.

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s