Gmail – Posteingang graphisch auswerten

Graph_Inbox

Google Chrome Erweiterung: Graph your Inbox

Mit Graph Your Inbox für den Google Chrome Browser lässt sich der Inhalt einzelner Ordner im Gmail-Konto graphisch darstellen. Auf die Art kann man sich anzeigen lassen, wie zum Beispiel die Verteilung beruflicher Mails zu Mails von Facebook ist – ok, kein gutes Beispiel, aber durchaus möglich.

Wer die Korrespondenz über einen bestimmten Zeitraum darstellen will, von einem bestimmten Absender, einer Firma, einem bestimmten Schlagwort oder Namen, kann dies mit dieser Erweiterung relativ schnell machen. Alles lässt sich auch mit gesendeten Mails machen und alles auch zueinander in Vergleich stellen.

Beispiel:

  • from:Facebook
  • WordPress
  • to:email-Adresse oder from:email-Adresse
  • label:Belege oder label:Privat oder label:Arbeit
  • Kathrin

Die Abfragen lassen sich kombinieren oder mehrfach erstellen. So ist es möglich, in einem Firmenordner graphisch darzustellen, mit welcher Firma man in welchem Zeitraum wie oft gemailt hat. Ebenso ist es möglich darzustellen, mit welchen persönlichen Kontakten man wie häufig gemailt hat, oder welche Wörter oder Ausdrücke man wie oft verwendet hat.

Graph-Gmail_install

Graph Your Inbox ist eine Google Chrome Erweiterung und bindet sich als Icon in den Browser ein. Eine Registrierung ist nicht notwendig und es werden keine persönlichen Informationen an irgendwelche Server gesendet.

Um Graph Your Inbox nutzen zu können, muss man nur an seinem Gmail-Konto angemeldet sein.

Graph Your Inbox wurde von Bill Zeller, Doktorand an der Universität von Princeton, entwickelt.

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s