Warnung vor: Acrobat, Reader und FlashPlayer

101 Gefahrenstelle

Adobe Warnung vor kritischer Zero-Day-Lücke

Vor einer kritischen Lücke im Flash Player, Reader und Acrobat warnt Adobe in seinem Security Bulletin vom 13.09.2010.

Über diese Lücke könnte es einem potentiellen Angreifer gelingen, die Kontrolle über das betroffenen Systems zu übernehmen und darüber Malware (Schadsoftware) zu verbreiten.

Betroffen von dieser Lücke sind die Programme

  • Adobe Flash Player 10.1.82.76 und früher für Windows, Mac, Linux, Solaris
  • Adobe Flash Player 10.1.92.10 for Android
  • Adobe Acrobat 9.3.4 und früher für Windows, Mac
  • Adobe Reader 9.3.4 und früher für Windows, Mac, UNIX
  •  

    Bugfixes sind angekündigt für 27.09.2010 (Flash Player) und 04.10.2010 (Reader und Acrobat). Wer hier auf dem Laufenden bleiben will, findet die aktuellsten Informationen im Adobe Product Security Incident Response Team (PSIRT) Blog oder sollte den RSS-Feed abonnieren.

    , , ,

    1. Hinterlasse einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s