Microsoft überläßt XP für Firefox und Chrome

"A modern web needs a modern operating system."

sagte Ryan Gavin, Microsoft Senior Director, IE Business und Marketing.

Win7Damit ist der Kurs von Microsoft festgelegt, hin zu Windows 7. Für XP-Nutzer bedeutet das, dass sie nicht mehr mit Innovationen rechnen brauchen, was man am Internet Explorer 9 schon erleben kann. Den wird es definitiv nicht für Windows XP geben.

IE9-vpk-hero_aDie konsequente Nutzung von DirectX 10, Hardwarebeschleunigung und HTML5 soll den Internet Explorer 9 von Firefox und Chrome absetzen. Ob sich Microsoft damit einen Vorteil schafft, können nur die Marketing-Leute bei Microsoft schön reden. Zur Zeit sieht es noch so aus, dass XP mit rund 52% Marktanteil bei Betriebssystemen weit vor Windows 7 mit rund 7% liegt. Hier auf die Zukunft hoffen, hat in meinen Augen nicht wirklich viel Sinn, da die Konkurrenz sicher nicht schläft. So stellt sich Microsoft mit dem Internet Explorer 9 vom Start weg auf ein Abstellgleis.

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s