Yammer – Facebook für Unternehmen

yammer-pictureDas private soziale Netz für Unternehmen

Yammer, 2008 als “Twitter für Unternehmen” gegründet, mausert sich in seiner Version 2.0 nun als vollwertiges soziales Netzwerk für Unternehmen. Mit Yammer haben Mitarbeiter der unterschiedlichsten Unternehmen ein soziales Netzwerk mit Umfragen, Chat, Events, Links, C&A, Ideenplattformen und vielem mehr.

yammertcr8-pdf-1-page

Yammer wird weltweit mittlerweile von mehr als einer Million Nutzern in über 80.000 Unternehmen verwendet. Funktionen wie gemeinsames Dokumente bearbeiten, PDFs, Bilder und andere Dateien über Yammer-Messages teilen.

Über einen eigenen App-Store gibt es Zugriff auf die unterschiedlichsten Anwendungen.

Schnittstellen zu anderen Plattformen sorgen für eine Kommunikation nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern weltweit und auf all den Kanälen, die ein soziales Netzwerk ausmachen.

, ,

  1. #1 von stang2k am 29. September 2010 - 19:22

    Lohnt es sich denn als Freelancer und Selbständiger allgemein sich dort unters Volk zu mischen?

    • #2 von lev_jung am 29. September 2010 - 20:43

      Interessieren würde mich das auch mal und wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werd ich mich mit Yammer mal näher beschäftigen. Aber vielleicht liest ja jemand mit, der da schon einen Account hat und berichtet über seine Erfahrungen…

  2. #3 von CocaineRodeo am 28. September 2010 - 23:30

    Zu der Benutzeroberfläche fällt mir folgender Spruch ein: „Besser gut geklaut als schlecht neu erfunden“. Sieht echt genauso aus wie Facebook. :D Da ist es ja fast nur noch Sekunden zählen bis die ähnliche Schwierigkeiten, wie einst VZ, bekommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s