Ein Dreirad von Morgan Motor Co.

Weihnachten steht vor der Tür

Hin und wieder erscheint in diesem Blog auch etwas, was weder mit EDV, noch mit IT zu tun hat. Für die Autofahrer Fraktion unter den Bloglesern habe ich diesmal ein echtes Schätzchen gefunden. Der 1932 Morgan Three-Wheeler wird neu aufgelegt. Es muss also nicht immer das neueste IT-Equipment sein, das auf dem Wunschzettel steht, es darf doch auch mal etwas sinnvolles sein.

New_Morgan_Threewheeler_02

Die Autos von Morgan Motors Co. nicht zu mögen, fällt schon schwer. Nicht nur, weil die Autos trotz modernster Technik immer älter aussehen als Keith Richards, sondern auch, weil Retro nie wirklich aus der Mode kommt. Dieser Wagen war damals wirklich verdammt cool – zumindest in Großbritannien und mit angegebenen 115 mph, Meilen pro Stunde, auch ausreichend schnell.

Wen es interessiert, hier die technischen Daten:

Für die nötige Power sorgt ein 1,0 Liter JA Prestwich V-twin mit 100 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 60 mph in 4,5 Sekunden. Um einen Stahlrahmen wurde eine Aluminiumkarosserie gedengelt, mit dem der Three-Wheeler knapp 500 Kg auf die Waage bringt.

Gefunden habe ich den Morgan Three-Wheeler im Telegraph.co.uk. Wer noch mehr über den Wagen lesen will, erfährt noch einiges mehr im Blog wired.com oder bei jaylenosgarage.com und hier mit einigen schicken Photos.

 

Image: Morgan Motor Co.

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s