Internet Explorer 9 Release Candidate

ie9beta_2010-09-15

IE9 Vorabversion mit neuen Funktionen

Ich finde es doch immer wieder schön, wenn bei Microsoft etwas Neues freigegeben wird. das erinnert mich immer an die Wundertüten in meiner Kindheit. Große Tüte mit ein paar Süßigkeiten und ganz viel Wunder. Das soll jetzt keine negative Beurteilung sein, denn mit der jetzt freigegebenen Vorabversion des Internet Explorer 9 soll sich schließlich jeder sein eigenes Urteil bilden können. Laut Microsoft ist es die letzte Vorabversion.

ie9beta_features

Was ist neu und was wurde verbessert? Neu ist zum Beispiel der Tracking-Schutz. Firefox Betaversion Anwender kennen den ab Version 4.0Beta11 unter der Bezeichnung “Do Not Track”. Die Geschwindigkeit ist noch einmal gesteigert worden und die Oberfläche wurde überarbeitet.

Die Neuerungen im Einzelnen, wie sie von Microsoft beschrieben werden:

Tracking-Schutz

Sicherheit steht ganz oben in der neuen Version. Der Tracking Filter schützt Ihre Privatsphäre im Internet und sorgt dafür, dass Webseiten Ihre Daten nicht mehr speichern können. Zudem können damit bestimmte Werbenetzwerke gefiltert werden, die Ihr Surfverhalten protokollieren. Erweitern und verwalten Sie ganz einfach Ihre persönliche Liste, die für den Tracking Schutz genutzt wird.

ActiveX-Filterung

ActiveX Elemente auf einer Webseite sorgen dafür, dass die Seite dynamischer wird und bieten einige sinnvolle Funktionen. Leider nutzen diese Elemente auch einige Webseiten, um Schädlinge bei Ihnen einzuschleusen. Ist dieser Filter eingeschaltet, so surfen Sie im Internet, ohne dass ActiveX aktiv ist. Wenn zum Beispiel auf einer Webseite ein ActiveX Element aufgerufen wird, erscheint ein neues Icon in der URL-Leiste, mit Hilfe dessen Sie dieses ActiveX Element für die Verwendung auf der Webseite für den Moment aktivieren können, ohne in das Einstellungsmenü wechseln zu müssen.

Weitere neue Funktionen

Neben der Sicherheit wurde auch die Geschwindigkeit der Internet Explorer 9 Vorabversion noch einmal erhöht. Der Browser startet nun schneller und die Webseiten werden noch schneller geladen. Zudem wurde die Unterstützung von CSS3 und HTML5 weiter ausgebaut.

Optimierung der Oberfläche und Anzeigen

Die Benachrichtigungsleiste wurde weiter optimiert und der Downloadmanager zeigt nun auch weitere Informationen an. Das Kontextmenü wurde ebenfalls erweitert und neue Icons sorgen für eine bessere Übersicht.

Anheften

Neu ist die Unterstützung für mehrere Seiten mit einer angehefteten Webseite. Weiterhin kann man nun auch problemlos Webseiten an die Taskbar anheften, wenn diese vom unteren Bildschirmrand zum Beispiel an eine der Seiten verschoben wurde.

Wer auf den Internet Explorer als Standard-Browser schwört, kann sich den von der Microsoft Downloadseite herunterladen und ausgiebig testen. Verfügbar ist der IE9 für Vista SP2 (32-/64-Bit)Windows7 (32-/64-Bit). Flash und Silverlight sind in den 64-Bit Versionen noch nicht verfügbar.

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s