Facebook Hoax per eMail im Umlauf

Achtung

Ein alter Bekannter ist wieder unterwegs

Alle paar Monate treibt sich ein Hoax per eMail durch die Postfächer von Facebook Nutzern. Mal geht es darum, dass Facebook angeblich kostenpflichtig werden soll, mal darum dass man irgendwelche Leute nicht als Freunde hinzufügen soll weil sonst die Festplatte gelöscht wird. Dieses mal geht es wieder darum, dass Facebook zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschaltet wird, weil zu viele Leute auf Facebook angemeldet sind. Mal werden diese Nachrichten in’s Profil gepostet, mal kommen sie, wie in diesem Fall per eMail.

Die angeblich von Facebook stammende eMail weist darauf hin, dass wegen zu vieler angemeldeter Menschen Facebook zu 15. März geschlossen wird. Wenn  man diese Meldung nicht innerhalb von 14 Tagen an 15 weiter Nutzer schickt, wird das eigene Profil “ohne zu zögern” gelöscht um “Platz zu schaffen”. Darüber hinaus soll man diese Nachricht an alle Freunde weiter leiten.

Folgenden Text hat die eMail:

Dear Facebook Members,

Facebook is supposed to be closing down March 15th it has recently becoming very overpopulated. There have been many members complaining that Facebook is becomg very slow. Records show that the reason is that there are many active Facebook members and, on the other side, many new Facebook members.

We will be sending this message around to see if members are active or not. If you are active please send to atleast 15 other users using Copy+Paste to show that you are still active.
*Those who do not send this message within two weeks will be deleted without hesitation to create more space.*

Send this message to all your friends and to show me that your still active and you will not be deleted.

Founder of Facebook

Damit sind die klassischen Merkmale eines Hoax erfüll: Angst machen, und die Aufforderung, dieses an alle Freunde weiter zu leiten.

Fallt bloß nicht auf so einen Quatsch rein und bitte, diese Nachricht, wenn ihr sie bekommt, löschen und nicht weiter leiten.

Hoax – Eine Begriffserklärung laut Wikipedia:

“Als Hoax (engl. für Jux, Scherz, Schabernack; auch Schwindel) wird heute meist eine Falschmeldung bezeichnet, die in Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen, per E-Mail, Instant Messenger oder auf anderen Wegen (z. B. SMS, MMS oder soziale Netzwerke) verbreitet, von vielen für wahr gehalten und daher an Freunde, Kollegen, Verwandte und andere Personen weitergeleitet wird.”.

Ganz lieben Dank an Birgit für den Hoax-Text.

Weitere interessante Hoax-Variationen hatte ich mehrfach beschrieben. Eine gute Übersicht hatte ich bereits in dem Beitrag Span, Scam – und kein Ende am 30.07.2010 zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen.

Advertisements

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s