Phishing eMails von Facebook und Twitter

DIN 4844-2 Warnung vor einer Gefahrenstelle

Phishing-Versuche mit "ungelesenen" Nachrichten

Ein alter Bekannter macht erneut von sich Reden: Die Phishing eMail. Ein Hinweis an dieser Stelle, weder Facebook, noch Twitter versenden eMails wegen ungelesenen Nachrichten!

Mit unterschiedlichen Absendern wird der Empfänger auf angeblich  gelesene Nachrichten aufmerksam gemacht. Die eMail verzichtet auf die, bei Facebook und Twitter übliche Anrede, dafür führen alle Links auf jeweils ein und dieselbe Web-Adresse. Auch kommen diese eMail nicht unbedingt über eine, mit Facebook, oder Twitter verbundene eMail-Adresse, was darauf schließen lässt, dass der/die Absender die eMail-Adressen vermutlich aus gehackten Messenger-Accounts haben.

Beispiele Facebook

FB-Phishing 01FB-Phishing 02FB-Phishing 03

Beispiele Twitter

2011-03-17 Twitter Phishing2011-04-21_Twitter_Notifikation

Warnung 24x24

Hier noch einmal der Hinweis: Weder Facebook, noch Twitter versenden eMails wegen ungelesenen Nachrichten! Wer eine solche eMail in seinem Posteingang findet, sollte diese sofort löschen.

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s