Chrome(ium) und die Sache mit dem Internet

Chromium loadfailVom Anzeigen von Seiten und was Chrome(ium) daraus macht.

Es ist schön und gut, dass es was von Google gibt. Es ist aber auch gut, dass es zu Google auch Alternativen gibt. Wie umständlich wäre das Suchen nach Orten auf der Welt, wenn es kein Google Maps geben würde? Wie abgeschnitten von Neuigkeiten wären wir, gäbe es kein Google Mail. Wie hilflos wären wir im Internet ohne Google Chrome, bzw. Chromium? Wie einsam wären wir, wenn es kein Google Talk geben würde? Wie glücklich wären wir, wenn das alles auch funktionieren würde!

Aktuelles Ärgernis sind bei mir zur Zeit Google Chrome und Chromium. Zugegeben, die Hürde für die Programme von Google liegt bei mir recht hoch. Ich nutze einen USB-Internet-Stick und keine Highspeed-Breitband-Verbindung. Da quälen sich die Bits eben etwas mühsam in meinen PC. Trotz Allem sollten aber Seitenaufbau und Seitendarstellung doch einigermaßen zügig laufen. Leider sieht es bei Google Chrome und dem Chromium gleichermaßen oft so aus, dass eine aufgerufene Seite nicht dargestellt werden kann. Das ist ärgerlich, nutze ich doch zumindest den Chromium öfter für den Aufruf von Google plus. Ärgerlich deswegen, weil ich, wenn ich eben mal einen Link öffnen will, erst einen anderen Browser starten muss, weil weder Chrome, noch der Chromium diesen Link öffnen können. Mal ehrlich, Leute bei Google, ist dass Sinn eurer Programmierkunst?

Mittlerweile sieht es bei mir so aus, dass, sobald ich ein Tool gefunden habe, mit dem ich meine bevorzugten Plattformen unter einer Oberfläche bedienen kann, ich diesen Google Browser Mist von meinem PC verbanne. Andere Browser laufen wesentlich stabiler und zeigen Seiten im Internet wenigstens an. Damit bin ich wieder bei meinem Eingangssatz, wie gut, dass es Alternativen gibt.

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s