Warn-App NINA

Die Notfall-Informations- und Nachrichten-App (NINA) vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), soll deutschlandweit über Gefahren durch z.B. schwere Unwetter, Hochwasser, Großfeuer, Stromausfall, oder andere Großgefahrenlagen informieren. Die Informationen werden in einer Karte, oder als Liste dargestellt, optional auch standortbezogen und als Push-Meldung.

Qelle für die Daten ist hauptsächlich das Modulare Warnsystem (MoWaS), das seit 2013 vom Bund und allen Bundesländern eingesetzt wird. Darüber hinaus können Daten vom Deutschen Wetterdienst (DWD), sowie die Pegelstände der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) angezeigt werden.

In der Version 2.0 stehen komplett überarbeitete Funktionen wie: Warmeldung für „Meine Orte“ mit Push-Meldung und GPS abhängigem Standort, zoombare Karte mit Zufriff auf Listen über Kartensymbole, umfangreiche Notfalltipps und diverse weitere Einstellmöglichkeiten für Alarme,Warntöne, Notfallkontakte, zur Verfügung

Um reibungslos zu funktionieren, benötigt die App folgene Berechtigungen:

– Identität: Die App benötigt Zugriff auf den Dienst „Google Cloud Messaging“ (GCM), der auch die „Google Play Services“ nutzt. GCM gewährleistet den Empfang von Push-Nachrichten auf Ihrem Smartphone. Diese Berechtigung wird von Google als „Identität“ bezeichnet. Hieraus sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.

– Kontakte: Die App benötigt diese Berechtigung für den Bereich Notfall-Kontakte, in dem Sie eigene Nachrichten an Kontakte aus Ihrem Adressbuch versenden können. Die Kontakte werden nur lokal auf Ihrem Gerät verarbeitet.

– Offline-Inhalte: Die App verfügt über einen Offline-Modus, um auch bei mangelnder Internetverbindung nach dem erstmaligen Download Zugriff auf die Notfalltipps und bereits vorhandene Warnnachrichten zu ermöglichen. Dazu ist es erforderlich, die Offline-Inhalte im Dateisystem anzulegen. Die App sendet keinerlei weitere Daten von Ihrem Gerät aus.
 
Wie NINA funktioniert, steht bei http://www.bbk.bund.de unter dem Punkt Funktionen im Überblick zusammengefasst.
 
NINA gibt es für die Betriebssysteme iOS (ab Version 8.0) über iTunes und Android (ab Version 4.0) im Google Play Store.
 
Die zur Zeit aktuelle Version ist 1.1.5 und soll voraussichtlich ab 20.06.2016 in der Version 2.0 erscheinen.

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s